Trio Schwarzach - Multifunktionsjuwel im Pongau

Mit dem „Trio Schwarzach“ in der Löwenstraße 1 hat Schwarzach nicht nur eine wohnliche Bereicherung, sondern auch einen Multifunktions-Neubau erhalten, der in zentraler Lage Wohnen, Arbeiten und Dienstleistungen unter einem Dach vereint.

Ein besonderer Neubau ist im Herzen von Schwarzach im Pongau entstanden. Das als „Multifunktionsjuwel“ angelegte Gebäude vereint Wohnraum, Einrichtungen
für den täglichen Bedarf so wie den neuen Polizeiposten. Ein Bauprojekt, welches besonderen Mehrwert für die Bevölkerung bietet.

Feierlicher Auftakt für leistbares Wohnen in Hallein
Ende November wurde in Hallein ein wichtiger Meilenstein für das Wohnprojekt Döttlstraße gesetzt. Bei einem feierlichen Spatenstich, der den offiziellen Baubeginn markiert, kamen mit dem Bürgermeister Alexander Stangassinger Repräsentanten der Wohnbau Bergland, angeführt von Dir. Philipp Radlegger, der Baufirma Heinrich Bau und die Architektin DI Schabelreiter zusammen, um den Grundstein für das Projekt Döttlstraße zu legen.

Saalfelden, bekannt für seine malerische Kulisse, hat eine neue Errungenschaft zu feiern: die Fertigstellung des Wohnprojekts „Wohnglück mit Bergblick“ im Zentrum der Stadt.

In Radstadt hat die Wohnbau Bergland ein weiteres Mehrparteienhaus fertiggestellt. Das dritte Haus von diesem Projekt wurde nach 17-monatiger Bauzeit im November 2023 übergeben. Die beiden Vorgängergebäude werden bereits seit November 2018 bzw. seit Dezember 2022 bewohnt.

Bischofshofen feiert die Vollendung eines weiteren Kapitels städtischer Entwicklung: die Fertigstellung der zweiten Bauetappe in der Hanuschgasse/Südtirolerstraße. Mit diesem Schritt setzt die Wohnbau Bergland erneut einen Maßstab für lebenswerte und hochwertige Wohnräume.

Nach dem Abriss zweier alter Gebäude präsentiert sich ein neues, modernes Wohnhaus, welches 23 Mietwohnungen auf einer Gesamtfläche von 1.408,22 m² bietet. Verteilt auf vier barrierefreie, oberirdische Geschosse können künftige Bewohner zwischen 12
Zwei-Zimmer- und 11 Drei-Zimmer-Wohnungen wählen, die Größen von 54 m² bis zu 74 m² umfassen. Ein Aufzug erleichtert den Alltag und verbindet die verschiedenen Etagen
mühelos.

Spatenstich Alpenbad Unken

Auch wenn der Sommer gerade Pause macht, bei den heißen Temperaturen sehnt sich wohl jeder nach einer Abkühlung. In Unken müssen die Bewohner und Bewohnerinnen seit einigen Jahren leider ohne Freibad auskommen. Das Alpenbad Unken soll zwar umgebaut werden; ist aber seit 2020 geschlossen. Immer wieder ist der Baubeginn für das neue, alte Bad verschoben worden, doch damit ist nun Schluss. Der offizielle Spatenstich ist geschafft.

mit Video von RTS

Zell am See, 03.07.2023 – Heute wurde der Grundstein für eine große Bildungseinrichtung des Bundeslandes Salzburgs gelegt: Das Bundesschulzentrum Zell am See wird durch die Wohnbau Bergland gemeinn.reg.Gen.m.b.H. in enger Abstimmung mit dem BMBWF & der Salzburger Bildungsdirektion sowie der Stadtgemeinde Zell am See, welche das Grundstück in Form eines Baurechts zur Verfügung stellt, erweitert und saniert. Nach Teilabbruch des Bestandes entstehen zwei neue 3-geschossige Baukörper, durch die, gemeinsam mit dem umfassend sanierten Osttrakt ein neuer Schulcampus für das BRG mit 22 Stamm- und 2 Teilungsklassen und der HAK mit 12 Stammklassen für insgesamt 835 SchülerInnen entsteht. Der bestehende Osttrakt und die neuen Schulräumlichkeiten bieten künftig auch Platz für eine Nachmittagsbetreuung und einen Mehrzwecksaal mit anschließendem Projektraum. Die Planung erfolgt durch den Generalplaner Ederer, Haghirian Architekten ZT-GmbH.